„De mortuis nil nisi bonum“ (Über die Toten sagt man nur Gutes):
Dies mag für Normalsterbliche gelten. Es darf nicht gelten für historische Menschen wie Grass, die großen Schaden angerichtet haben (M.M.)

http://michael-mannheimer.net/2015/04/13/guenter-grass-ist-tot-mit-ihm-geht-ein-fragwuerdiger-mahner-und-freund-des-totalitaeren-islam/